Über www.ramonaskreativeauszeit.de

Über www.ramonaskreativeauszeit.de

Aber wer steht eigentlich hinter www.ramonaskreativeauszeit.de?

 

Mein Name ist Ramona Berger, bin 1978 in Stadthagen geboren und lebe mittlerweile im schönen Garbsen bei Hannover. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich damals mein Arbeitsleben an den Nagel hängen und fand mit meiner Selbstständigkeit doch noch einen Weg, mich zu beschäftigen! Ich liebe alles, was Kreativ ist (Diamand Painting, Häkeln, Nähen, Basteln, Backen, uvm.)! 

Leider erhielt ich im März 2020 die Diagnose Multible Sklerose und kämpfe seit dem jeden Tag mit den Folgen meines ersten, damaligen Schubes. Aber Aufgeben ist für mich keine Option! Für 2022 war ich leider aus mehreren Gründen gezwungen, meine gewerbliche Tätigkeit / meinen Einsatz zu minimieren! Aber besser minimieren, als komplett aufzugeben, oder? Deshalb habe ich nach einem Weg gesucht und diesen auch gefunden, wie ich trotz Einschränkungen meinem Herzstück sichergestellt nach kommen kann. 

Deshalb findest du hier in meinem Shop auch nicht mehr diese extrem große Auswahl an Wolle & Zubehör! Mein Hauptaufgabenmerk liegt ab 2022 nur noch auf Wicklungen, Anleitungen und meinem Ehrenamtlichen Einsatz. Natürlich habe ich noch die Möglichkeit Wolle beim Großhändler Rellana zu bestellen und werde garantiert immer mal wieder für alle Interessierten dort was mitbestellen. Solltest du also etwas von Rallana wünschen, lasse es mich gerne wissen und du rutscht mit deinen Wünschen mit auf die Bestellliste!

Ich werde diesen Shop / dieses Gewerbe solange aufrecht halten und führen, wie es meine Erkrankung es zulässt! Da hoffe ich natürlich, das das noch ganz lange so klappt ... Aber ich werde mein bestes geben ...

ICH

 

 

Wie alles begann ...

Anfang 2015 fing alles an ... ich wurde damals von einer Kollegin gefragt, ob ich nicht an einem CAL für einen Teddy teilnehmen wolle. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich weder was ein CAL, noch was Sicherheitsaugen sind oder Füllwatte ist und z.B.Topflappen wurde grunsätzlich nur Dreiecke. Ich hatte also wirklich absolut null Ahnung von alldem. So ergab es sich, das mein allererstes Amigurumi nicht nur "verunfallt" wirkte, sondern auch noch mit Klopapier ausgestopft wurde! So wurde ich infizierte mit dem Häkelvirus!

Mitte 2015 wollte ich dann meinem neuen Hobby einen sinnvollen Grund geben und fing an mich mit meinen Handarbeiten Ehrenamtlich einzusetzen. Ich fing an Anleitungen für den guten Zweck zu schreiben und werkelte in jeder freien Minute, was auch noch heute der Fall ist!

Mitte 2016 meinte dann mein Mann "Melde doch ein Gewerbe an und verkaufe deine Anleitungen". Gesagt, gegrübelt & getan! Nur dabei sollte es nicht bleiben! Anleitungskäufer fragten mich immer wieder, ob ich auch das von mir für die Anleitungen genutzes Material verkaufe. So dauerte es gerade mal 3 oder 4 Monate, bis aus einem reinen Anleitungsverkauf auf Crazypattern, irgendwann mein erster Shop mit div. Handarbeitsmaterialien von mir aufgebaut wurde. 

Da ich mittlerweile Tücheranleitungen (mit Wicklungen von anderen Gewerbetreibenden) geschrieben hatte, kamen mit der Zeit auch Farbverlaufswicklungen mit dazu! Innerhalb der letzten Jahre habe mir somit einiges an Wissen & Können zum Thema Material / Rechliches / Häkelgrundlagen / etc. angeeignet und lerne noch heute immer wieder neues dazu.

 

Schaue dich gerne in Ruhe in meinem Shop um, fühle dich hier wohl und solltest du Fragen haben gerne her damit!

Dein Bobbeltroll Ramona